facebook youtube

Workshops

Bitte beachten Sie, dass eine Bezahlung der Workshops im Voraus nicht möglich ist, sondern nur vor Ort oder per Rechnung.

Schauen Sie sich auch unsere weiteren Termine an.

Vergangene Workshops:

Damastschmieden

Freitag, 04. JAN 2019 | 10 – 16 Uhr

Am 04. Januar öffent unser Schmiedehaus die Türen für alle Interessierten, die gerne einmal Damast schmieden wollen. Unter der fachkundigen Anleitung des Schmiedes Olaf Knöpges lernen Sie alles über Damast und seine Eigenschaften kennen, so dass Sie am Ende des Tages mit Ihrem selbst geschmiedeten Messer nach Hause gehen können. Der Workshop findet im Schmiedehaus statt, bitte denken Sie an schmutzunempfindliche Kleidung. Festes Schuhwerk ist Bedingung!

Leitung: Olaf Knöpges
Kosten: 110,00 € p. P. (100,00 € für die Freunde des Klingenmuseums e. V.). Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Anmeldung bis zum 21. DEZ an: u.ruhnau@solingen.de oder unter Tel.: +49 212 25836-10. 

Eltern-Kind-Schmieden

Samstag, 05. JAN 2019 | 10 – 16 Uhr

Wenn Eltern mit ihrem/n Kind/ern schmieden ... dann verspricht das ein toller Tag zu werden. Wir bauen uns ein Hobbit-Schwert! Stahl wird ausgeschmiedet und zu einem Schwert geformt, das dann geschliffen und mit Parierstange und Knauf versehen wird. Schmutzunempfindliche, wetterfeste Kleidung ist empfohlen, festes Schuhwerk ist Bedingung und Gehörschutz wird dringend empfohlen! Bitte bringen Sie eigene Pausenverpflegung mit.
Am Kurs nehmen maximal sieben, mindestens fünf Eltern/Kind Paare teil, das Kind muss eine Körpergröße von 1,30 m haben und mindestens 9 Jahre alt sein.

Leitung: Olaf Knöpges
Kosten: 110,00 € p. Paar (100,00 € für Mitglieder des Freundeskreis des Deutschen Klingenmuseums e. V.)
Anmeldung bis zum 21. DEZ an: u.ruhnau@solingen.de oder unter Tel.: +49 212-25836-10 

Bronzeschwert gießen

Samstag | 29. SEP 2018 | 10 – 16 Uhr
Sonntag | 30. SEP 2018 | 10 – 16 Uhr

Die Faszination Bronze zu gießen ist ungebrochen: das glühende Metall fließt in eine Form und erstarrt, Glut verwandelt sich in eine Klinge. In diesem Workshop lernen Sie, wie man eine Gussform vorbereitet, die geschmolzene Bronze korrekt verarbeitet und wie man das Objekt am Ende veredelt. Das Ergebnis ist ein Schwert, das auch ein keltischer Prinz mit Stolz getragen hätte.

Der Workshop findet draußen statt, schmutz- und wetterfeste Kleigung wird empfohlen, feste Schuhe sind Pflicht! Gerne können Sie ihr eigenens Essen mitbringen.

Der Teilnahme an beiden Terminen ist verpflichtend, da der zweite Tag auf dem ersten aufbaut. Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Trainer: Olaf Fabian-Knöpges
Kosten: 180,00 € | 170,00 € für Mitglieder der Freunde des Deutschen Klingenmuseums e. V.
Anmeldung unteru.ruhnau@solingen.de oder per Telfon +49 212 25836-10. 

Kontakt

klingenmuseum

Öffnungszeiten

täglich 10 – 17 Uhr
freitags 14 – 17 Uhr
montags geschlossen