facebook youtube

Ausstellungsarchiv

Vom Kaukasus bis Indien – Orientalische Blankwaffen aus der Sammlung

Mehr Informationen

The Machete Project

Mehr Informationen

Das Schwert – Gestalt und Gedanke

Mehr Informationen

Rostige Relikte. Vom Zauber des Zerfalls

Mehr Informationen

Hochzeitsmesser

Mehr Informationen

Thomas Baumgärtel "Auf Messers Schneide"

Mehr Informationen

Aus der Nähe – Schätze des Museums ins Licht gerückt

Mehr Informationen

A Touch of Steel. Stahlpreis 2014

Mehr Informationen

Heinrich Maxen, ein Solinger Besteckdesigner

Mehr Informationen

Silbertriennale International - 17. weltweiter Wettbewerb

Mehr Informationen

Randscharf - Scherenschnitt heute

Mehr Informationen

Klein … Kinder-, Spielzeug- und Miniaturbestecke

Im Jahr 2012 erwarben die Freunde des Deutschen Klingenmuseums erneut einen großen Schatz für das Museum. Mit ihrer Hilfe konnte die Sammlung historischer Miniatur- und Kinderbestecke von William H. Brown aus London angekauft werden...

Mehr Informationen

50 Jahre Besteckdesign in Deutschland

20. JAN– 30. JUN 2013 | Der Weltkrieg hinterließ nach 1945 in vielfacher Hinsicht ein riesiges Vakuum, auch in Bezug auf die Ausstattung der Haushalte. So war auch der Bedarf an neuem Besteck groß, und zugleich bot sich die Chance, das Thema Besteck „neu zu denken“...

Mehr Informationen

Parade

04. NOV 2012–24. FEB 2013 | Als 1996 die Solinger Firma E. & F. Hörster in der Katternberger Straße ihre Tore schließt, gehen unwiederbringlich Akten, Muster, Waren und andere für die Firmengeschichte wertvolle Dokumente verloren. Sie wurden teilweise entsorgt, teilweise von alten Mitbewerbern eiligst an sich genommen, um daraus Profit zu schlagen. Das Bild, das sich aus den wenigen archivalischen Notizen aus dem Stadtarchiv Solingen und der oft widersprüchlichen Sekundärliteratur ergibt, bleibt verschwommen...

Mehr Informationen

Food Design

Warum ist die Pizza rund und das Fischstäbchen eckig? Die Ausstellung Food Design zeigt auf, wie Form, Farbe, Geruch, Verzehrgeräusche, Herstellungstechnik, Geschichte und Geschichten das Design von Lebensmitteln beeinflussen. Denn mehr als eintausend mal pro Jahr – vor jedem Essen – zerschneiden, verkochen, verrühren oder kombinieren, also verändern wir bewusst das essbare Angebot der Natur. Seit tausenden von Jahren sind wir also alle Food-Designer...

Mehr Informationen

Wilfried Moll

29. JAN 2012 - 9. APR 2012 | Gerda und Wilfried Moll gehören zu den bedeutendsten zeitgenössischen Gold- und Silberschmieden in Deutschland. Wilfried Moll widmet sich vor allem dem Tafelgerät: Tee-, Kaffee- und Wasserkannen, Gefäße, Schalen, Tabletts und Besteckserien mit einer großen Vielfalt von Servierteilen...

Mehr Informationen

tablewear

Industriedesignstudenten der Muthesius Kunsthochschule in Kiel haben sich mit dem Projekt ‚tableware' die Frage gestellt nach Objekten für die gedeckte Tafel, die bereit steht für die Gäste, die zum lockeren Schmausen oder zum festlichen Bankett erscheinen...

Mehr Informationen

TOTAL Stahl

Der Stahlpreis 2011 zeigt die Ergebnisse des Wettbewerbs, der in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst, Fachbereich Metallgestaltung, in Hildesheim durchgeführt wurde. Neben den ausgewählten Arbeiten der Studierenden werden bereits etablierte Schmuckkünstler präsentiert...

Mehr Informationen

Von Göttern und Dämonen - Asiatische Blankwaffen

Jedes Museum hat seine Schatzkammern, schlicht gesagt ‚Depots’, hinter verschlossenen Türen und damit nicht zugänglich für die Öffentlichkeit. Auch das Deutsche Klingenmuseum besitzt viele Sammlungsstücke, die aus verschiedenen Gründen nicht ausgestellt sind: Beschädigung, schlechter Erhaltungszustand, mindere Qualität oder auch Platzprobleme...

Mehr Informationen

Hideo Takahashi

Die Ausstellung der japanischen Lack- und Goldarbeiten präsentiert einen der besten traditionell arbeitenden Maki-e-Lackkünstler in Kyoto, Hideo Takahashi. Der Maki-e-Lack entsteht in einer enorm aufwendigen und faszinierenden Technik. Nachdem zunächst in vielen Schichten der klassische japanische Lack aufgetragen wurde, dekoriert der Künstler die Oberfläche mit haarfeiner „Malerei“ aus Goldstaub. Von besonderer Qualität und Schönheit sind Teedosen von Takahashi-san mit phantastischen winzig kleinen Maki-e-Bildern...

Mehr Informationen

Uli Preuss - Ein Tag in Seki

Anlässlich des Jubiläumsjahres „150 Jahre Freundschaft Deutschland – Japan“ laden wir herzlich zu dieser Ausstellung im Deutschen Klingenmuseum Solingen ein. Die Ausstellung sind offizieller Teil des Japan-Jubiläumsjahres. Porträt einer Stadt zwischen traditioneller Schmiedekunst und modernem Leben. Fotografien von Uli Preuss...

Mehr Informationen

Hans Karl Rodenkirchen - Besteckdesigner, Grafiker, Künstler

Der gebürtige Kölner Hans Karl Rodenkirchen lebte seit 1954 in Solingen, wo er im Wipperkotten an der Wupper als vielfältig kreativer Künstler wirkte. Neben seinem ökologischen Engagement für die Wupper trat er als Künstler, als ironisch-hintersinniger Grafiker und seit 1960 als Entwerfer zahlreicher Bestecke in modernen bis avantgardistischen Formen hervor...

Mehr Informationen

Brieföffner – Ein Beitrag zur Schreibkultur

In Zeiten, als Briefe und Depeschen die wichtigsten Kommunikationsmittel waren, entwickelte sich – mit der Erfindung des Briefumschlags - der Brieföffner zu einem beliebten und liebevoll gestalteten Gegenstand...

Mehr Informationen

Virgil England

Der in Anchorage / Alaska lebende Messermacher und Künstler Virgil England ist ein „Phantast“ in mehrfacher Hinsicht. Als begnadeter Kunsthandwerker und Schmied schafft er einzigartige Messer- und Waffenobjekte, die perfekt gearbeitet und zugleich verwoben sind mit figürlichen Anspielungen und Details...

Mehr Informationen

Masters of Finnish Knifemaking

Mehr Informationen

Kontakt

klingenmuseum

Öffnungszeiten

  • Täglich 10 – 17 Uhr
  • Freitags 14 – 17 Uhr
  • Montags geschlossen