facebook youtube

Blankwaffen

Das Deutsche Klingenmuseum besitzt eine umfangreiche Sammlung von Blankwaffen (Klingenwaffen) von der Bronzezeit bis ins 20. Jahrhundert, die die Geschichte dieser Waffenart, ihre unterschiedlichen Formen und Typen sowie ihre Verwendung nachvollziehbar machen.

Der Begriff "Blankwaffe" geht auf das "Blankziehen" zurück – den Moment, in dem die Waffe aus der Scheide gezogen wird und ihre blanke Seite zum Vorschein kommt.
Die Formen der Blankwaffen sind vielfältig und haben eine lange Tradition.

Publikation

Hans-Ulrich Haedeke. Blankwaffen. Führer durch die Ausstellung Deutsches Klingenmuseum Solingen. Rheinland-Verlag. Köln 1982. An der Museumskasse und online erhältlich.

Zum Online-Shop

Mittelalter und Neuzeit

Mehr Informationen

Außereuropäische Waffen

Mehr Informationen

Kontakt

klingenmuseum

Öffnungszeiten

  • Täglich 10 – 17 Uhr
  • Freitags 14 – 17 Uhr
  • Montags geschlossen