facebook youtube

Freunde

Unser Museum braucht neue Freunde!

1904, vor einhundert Jahren, wurde die heute weltweit größte Sammlung von historischen Bestecken sowie von Schneidwaren und Blankwaffen begründet. Seit 1954 ist sie als Deutsches Klingenmuseum in Solingens historischem Stadtteil Gräfrath beheimatet. Der Architekt Professor Josef Paul Kleihues schuf durch den Umbau des alten Gräfrather Klosters besonders schöne Räume, in denen die Schätze wirkungsvoll präsentiert werden. Sonderausstellungen und Veranstaltungen zu den verschiedenen Sammlungsgebieten, das "klingenmuseum für kinder", das Museumsfest und Konzerte machen das Deutsche Klingenmuseum – auch durch die Tagesbar und den Museumsshop – zu einem beliebten Treffpunkt der Kunstfreunde. Die Freunde des Deutschen Klingenmuseums sind ein an der Sammlung und den Museumsveranstaltungen interessierter Kreis von Menschen. Seit 1954 – seit der Etablierung der Sammlung als "Klingenmuseum" – unterstützen sie das Museum materiell und ideell. So konnte 2003 zum Beispiel die bedeutende Bestecksammlung Dr. Marquardt erworben werden: ein neuer, außergewöhnlicher Anziehungspunkt unseres Haus.

Werden auch Sie Freund, Genießer und Förderer des Deutschen Klingenmuseums!

Für den Jahresbeitrag bietet das Museum:

  • freien Eintritt in die Sammlung, in das "klingenmuseum für kinder" und in den Gräfrather Kirchenschatz, einer Sammlung mittelalterlicher Reliquien;
  • Einladungen zu allen Sonderveranstaltungen;
  • exklusive Veranstaltungen für die Mitglieder;
  • die kostenlose Zusendung unserer Museumszeitung "Pölf".
  • Außerdem haben Sie die Möglichkeit, im Museum Räume für private und geschäftliche Anlässe zu mieten.

Spendenkonto
Freunde des Deutschen Klingenmuseums
IBAN DE10 3425 0000 0000 0400 06
BIC SOLS DE 33XXX

Freunde des Deutschen Klingenmuseums
Klosterhof 4
42653 Solingen
klingenmuseum@solingen.de
www.klingenmuseum.de

Telefon 0212 2583610

Anmeldeformular

Download des Anmeldeformulars

Der Pölf

Unsere Hauszeitung "Pölf" bringt Nachrichten und Informationen zu den Freunden des Deutschen Klingenmuseums e. V. Die aktuelle Ausgabe wird kostenlos an alle Mitglieder des Vereins verschickt. Ältere Ausgaben können Sie als pdf hier herunterladen.

Pölf I

Galerie

  • Karneol-Löffel, England, Anfang 17. Jh. (Sammlung Marquardt)  » Click to zoom ->

    Karneol-Löffel, England, Anfang 17. Jh. (Sammlung Marquardt)

  • Neue Beleuchtung vor dem Museum, finanziert durch die Freunde des Museums  » Click to zoom ->

    Neue Beleuchtung vor dem Museum, finanziert durch die Freunde des Museums